Download Die Nikobaren als Objekt kolonialer Bestrebungen (German by Jan Jankowski PDF

By Jan Jankowski

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Australien, Ozeanien, notice: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Historisches Seminar), Veranstaltung: Spezialisierungsmodul Neuzeit: Selbststudium mit Prüfungsleistung , Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit geht es um die Kolonisierungsgeschichte der Nikobaren. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht der Reisebericht von Adolf Eschel Kroon aus dem Jahr 1785. In diesem Bericht unterbreitete der Kaufmann dem dänischen Königshaus das Angebot, die Inselgruppe der Nikobaren als Kolonie auszubeuten.
Ziel dieser Arbeit ist es, „kolonialistisches Denken“ in dieser Quelle zu identifizieren. Dabei ergibt sich jedoch ein challenge. Dieser Bericht ist mit der goal verfasst worden, die Ausbeutung dieser Inselgruppe als besonders attraktiv und gewinnbringend darzustellen. Eschel Kroon machte gewissermaßen Werbung für seine geplante Unternehmung, aus der er auch persönlichen Gewinn ziehen wollte. Es wird daher angenommen, dass die Darstellung der Inselgruppe und deren mögliche Bedeutung für den Handel in Asien bewusst nicht korrekt beschrieben wurden. Um diesen Verdacht zu überprüfen, wird die Quelle auf die Fragestellung hin untersucht, welche Informationen über die Nikobaren präsentiert werden. Mit der Hilfe weiterer Quellen werden die Informationen anschließend verglichen. Für diesen Vergleich wurde der Bericht der so genannten Galathea-Expedition aus den Jahren 1845-47 ausgewählt. Dabei handelte es sich um eine von der dänischen Regierung in Auftrag gegebene Forschungsexpedition, bei welcher die Nikobaren auf ihre Eignung zur Kolonisation hin untersucht wurden. Diese Quelle wurde ausgewählt, weil in dieser auch die Risiken einer Ausbeutung der Kolonien dargestellt werden. Gemeinsam ist beiden Quellen, dass sie vor dem Hintergrund „kolonialistischen Denkens“ entstanden sind. Deshalb und aufgrund der relativen zeitlichen Nähe erscheint es sinnvoll, den Vergleich zwischen diesen zu wagen.
Im ersten Abschnitt werden wichtige Begriffe definiert, wie zum Beispiel „kolonialistisches Denken“ oder „Reisebericht“. Im zweiten Abschnitt wird die Quelle des dänischen Kaufmanns vor dem Hintergrund der dargestellten Fragestellung analysiert. Im dritten Abschnitt wird der Reisebericht der Galathea-Expedition untersucht. Im Anschluss daran erfolgt ein Vergleich der Informationen aus beiden Quellen unter der Fragestellung, in wie weit die Reiseberichte die Grundprinzipien kolonialistischen Denkens berücksichtigt haben. Im Fazit wird schließlich eine Aussage darüber getroffen, welche Wirkung der Umgang mit den koloristischen Grundprinzipien auf die Rezeption des Textes von Eschel Kroon gehabt haben mag.

Show description

Read or Download Die Nikobaren als Objekt kolonialer Bestrebungen (German Edition) PDF

Similar australian & oceanian history books

Firepower

A magic capsule that cuts gas intake and decreases emissions . .. .. . that used to be the miracle promised by means of Tim Johnston's corporation, Firepower. all people believed him; best ministers and presidents, medical professionals and diplomats, enterprise leaders and wearing heroe - even ASIC the company watchdog - went besides the parable.

Building the New World: Work, Politi and Society in Caversham, 1880s-1920s

Construction the hot observe is an excellent series of essays coming up out of a big learn of the Dunedin working-class suburb of Caversham on the flip of the century. Olssen discusses a few vital theoretical matters, focusing fairly at the writing of background, the query of sophistication, the function of gender, the character of labor and the expansion of the labour stream.

Settlers: New Zealand Immigrants from England, Ireland and Scotland 1800-1945 (AUP Studies in Cultural and Social History series)

Who have been our Pakeha ancestors? Did our forefathers and moms come from specific components of england, did they generally tend to be rural or urban folks, have been they Catholi or Protestants, farmers or manufacturing facility employees? Drawing on a huge research of loss of life registers and delivery files in addition to thousands of biographical bills of people and households, Settlers offers the 1st entire account of the origins of Pakeha New Zealanders.

Chasing a Dream: The exploration of the imaginary Pacific

Early Europeans can have believed the area was once flat, yet by way of the center a long time there has been frequent recognition that it used to be, in reality, a globe. What remained a secret, despite the fact that, was once what lay at the "other side". the assumption in an enormous southern continent went again centuries, and plenty of expeditions got down to locate it, occasionally looking for wealth, occasionally to transform its population to Christianity.

Extra info for Die Nikobaren als Objekt kolonialer Bestrebungen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Nikobaren als Objekt kolonialer Bestrebungen (German Edition) by Jan Jankowski


by Donald
4.3

Rated 4.93 of 5 – based on 11 votes