Download Der Zusammenhang des Guten und Schönen in Platons Symposion by Matthias Schäppi PDF

  • admin
  • May 20, 2018
  • Greek Roman Philosophy
  • Comments Off on Download Der Zusammenhang des Guten und Schönen in Platons Symposion by Matthias Schäppi PDF

By Matthias Schäppi

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, word: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München (Department für Philosophie), nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Platons Symposion handelt von einem Trinkgelage, das gegen Ende des five. Jh. v. Chr im Hause des Agathon, eines jugendlichen Tragödiendichters, stattfindet. Es gilt, den jüngsten Theatererfolg des Dichters ausgiebig zu feiern. Da die meisten Gäste bereits am Vortag zu tief in Glas geschaut haben und immer noch an den Folgen der „durchzechten Nacht leiden“, entschließen sie sich, auf weitere Alkoholexzesse zu verzichten. Stattdessen soll jeder seine Eloquenz unter Beweis stellen und eine (Lob-)Rede auf den „großen Gott“ Eros halten. Angefangen bei Phaidros und Pausanias über Eryximachos und Aristophanes bis zum Gastgeber Agathon überbieten sich die – zum Teil geschulten – Rhetoriker mit Würdigungen und Lobpreisungen auf den aus der Mythologie stammenden Halbgott Eros, den „Gott“ der Liebe.
Die unkritischen Darstellungen der Teilnehmer, die sich nur auf die Lobpreisung des Eros beschränken, enden abrupt, als der wahrheitsliebende Sokrates an die Reihe kommt und beginnt, anstatt „schön zu reden“ nun „wahr zu reden“. Um seiner Rede einen objektiven, allgemeingültigen Anstrich zu geben und damit noch glaubhafter zu wirken, erzählt er von einer Begegnung, die er einst mit Diotima, einer weisen Priesterin aus Mantineia hatte. Charakteristisch für Sokrates ist dabei, dass er sein Licht einmal mehr „unter den Scheffel stellt“ und der Festgemeinschaft anstatt einer rhetorisch ausgefeilten eigenen Rede, ein Lehrgespräch zwischen Diotima und ihm wiedergibt, welches er vor Jahren einmal mit ihr geführt hatte. Diese Diotima-Rede steht nicht nur in der Mitte des Symposions, sondern wird auch für das „Herzstück des gesamten Werkes“ gehalten. Nach dem Vorgespräch mit Agathon und nach ein paar einleitenden Worten Diotimas stellt letztere folgende Thesen auf:
- Eros ist weder schön noch hässlich, weder ein Gott noch ein Mensch, sondern ein Daimon.
- Eros übt die Funktion eines Dolmetschers (Vermittler) zwischen den Menschen und den Göttern aus.

Show description

Read or Download Der Zusammenhang des Guten und Schönen in Platons Symposion (German Edition) PDF

Best greek & roman philosophy books

Die Selbstvergewisserung bei Augustinus (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, notice: 1,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Philosophie), Sprache: Deutsch, summary: Augustinus interessiert sich in seiner ersten section seines Denkens, bis ca. 396 für zwei Dinge: Gott und die Seele.

The Passion of Infinity: Kierkegaard, Aristotle and the Rebirth of Tragedy (Kierkegaard Studies. Monograph Series)

The eagerness of Infinity generates a ancient narrative surrounding the idea that of the irrational as a chance which rational tradition has made a chain of makes an attempt to appreciate and relieve. It starts off with a studying of Sophocles' Oedipus because the paradigmatic determine of a cause that, having transgressed its mortal restrict, turns into catastrophically reversed.

Bridging the Gap between Aristotle's Science and Ethics

This publication consolidates rising learn on Aristotle's technology and ethics on the way to discover the level to which the options, tools, and practices he built for medical inquiry and clarification are used to enquire ethical phenomena. each one bankruptcy exhibits, another way, that Aristotle's ethics is far extra like a technological know-how than it's commonly represented.

Volume 2, Tome I: Kierkegaard and the Greek World - Socrates and Plato (Kierkegaard Research: Sources, Reception and Resources)

The articles during this quantity hire source-work study to track Kierkegaard's realizing and use of authors from the Greek culture. a chain of figures of various value in Kierkegaard's authorship are taken care of, starting from early Greek poets to past due Classical philosophical colleges. normally it may be acknowledged that the Greeks jointly represent one of many unmarried most crucial physique of assets for Kierkegaard's inspiration.

Additional resources for Der Zusammenhang des Guten und Schönen in Platons Symposion (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Zusammenhang des Guten und Schönen in Platons Symposion (German Edition) by Matthias Schäppi


by Jason
4.4

Rated 4.75 of 5 – based on 44 votes